Drehen für Modellbauer Band 2

20,86 €

Besondere Aufgaben und Technologien

 

Menge

 

Datenschutzbedingungen (bearbeiten im Modul "Kundenvorteile")

 

Lieferbedingungen (bearbeiten im Modul "Kundenvorteile")

 

Rücksendebedingungen (bearbeiten im Modul "Kundenvorteile")

Mit der Drehmaschine lassen sich Werkstücke sicher und mit dem Vorteil der Wiederholgenauigkeit bearbeiten. Jürgen Eichardt, als Dreher ausgebildet und seit langem ein begeisterter Modellbauer, hat in Band 1 seines Fachbuchs "Drehen für Modellbauer" das große Einmaleins des Hobbydrehens beschrieben. In Band 2 erläutert er die etwas schwierigeren Operationen und zeigt ungewöhnliche Hilfsmittel. Rändeln und Kordieren, Gewindeschneiden und Formdrehen, das Fertigen von Radius- und Formstechstählen, das Drehen mit dem "Seiten-Abstechstahl" ... die Liste der besonderen Aufgaben und ihrer Technologien ist lang, die Jürgen Eichardt dem schon etwas geübteren Modellbauer vorstellt und erläutert, wiederum mit Hilfe zahlreicher Illustrationen und wichtiger technischer Tabellen. Wie bereits in Band 1 staunt der Leser auch hier über Modellteile, die "nie und nimmer gedreht" sein können und es doch sind. Der umfangreiche Anhang enthält neben einem Firmen- und Literaturverzeichnis auch ein Sachwortregister für beide Bände.

Wer die Möglichkeiten seiner Tischdrehmaschine ganz ausschöpfen möchte, findet in der zweibändigen Fachpublikation "Drehen für Modellbauer" die richtige, unverzichtbare Anleitung.

978-3-88180-714-2